Apfel Crumble

Bewertung: 3
2 Bewertungen

Kategorien

Apfel Crumble

"Softige", fruchige Äpfel mit knusprigen Zimtstreuseln. "A siassa" Start in den Herbst.

Für 4 Personen | Da komm‘ ich her Zutaten

  • 4 Stk. geschälte, entkernte Äpfel

Weitere Zutaten

  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 120 g Mehl
  • 80 g brauner Zucker
  • 80 g Butter
  • Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden. Mit etwas Zitronensaft, Vanillezucker und Zimt mischen.
  2. Eine feuerfeste Form (Ø ca. 24-28 cm) mit etwas Butter einfetten und den Backofen auf 200 Grad (Heißluft: 180 Grad) vorheizen.
  3. Mehl mit braunem Zucker vermischen. Butter (nicht zu weich) zerbröseln und dazugeben. Mit den Händen rasch zu einem krümeligen Teig verkneten.
  4. Die geschnittenen Äpfel in der Form verteilen und mit den Streuseln bedecken.
  5. Im vorgeheizten Backrohr bei zirka 200 Grad rund 20 Minuten backen.
  6. Kurz vor dem Servieren nach Belieben mit Puderzucker und Zimt bestreuen und am besten noch warm genießen.