Gefüllte junge Kohlrabi

Bewertung: 0
0 Bewertungen

Kategorien

Gefüllte junge Kohlrabi

Der "leiwanste" Kohlrabi zeigt sich von seiner besten Seite - herzhaft gefüllt mit Bulgur und Champignons.

Für 4 Personen | Da komm‘ ich her Zutaten

  • 4 Stk. Kohlrabi
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Weitere Zutaten

  • 80 g Bulgur
  • 150 g Champignons
  • 3 EL frische, gehackte Kräuter
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 80 ml Schlagobers
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer nach Belieben
  • Käse zum Überbacken

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und aushöhlen und in einem Topf mit Salzwasser rund 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Bulgur mit Wasser abspülen. Danach in Salzwasser zirka 10 Minuten kochen.
  3. Für die Füllung: Champignons würfelig schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und alles gemeinsam in einer Pfanne anbraten.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und danach mit klarer Suppe ablöschen und die Champignons kurz weichkochen lassen.
  5. Die frischen Kräuter fein hacken, zu den Champignons geben, mit einem Schuss Schlagobers verfeinern und mit dem gekochten Bulgur vermischen.
  6. Die ausgehöhlten Kohlrabi mit der Bulgur-Gemüsemischung befüllen und mit Käse bestreuen.
  7. Alles in eine Auflaufform geben und zirka 10 Minuten im Backrohr braun werden lassen.