Gratinierter Chicorée mit Schinken und Käse

Bewertung: 4
11 Bewertungen

Kategorien

Gratinierter Chicorée mit Schinken und Käse

Chicorée harmoniert perfekt mit Schinken und Käse. Ab in das Rohr damit und genießen!

Für 4 Personen | Da komm‘ ich her Zutaten

  • 4 Stück Chicorée

Weitere Zutaten

  • 8 Scheiben gekochter Schinken
  • 1/2 Bund Lauch
  • 75 g geriebener Goudakäse
  • 2 EL Mehl
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 350 ml Milch
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • geriebene Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

  1. Chicorée putzen, halbieren und waschen. Ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. 1 Scheibe Schinken um je eine Chicoréehälfte wickeln. Den Chicorée in eine Auflaufform geben.
  3. Für die Béchamelsauce das Fett in einem Topf schmelzen. Mehl langsam hinzufügen, umrühren und kurz anschwitzen. Milch nach und nach zugießen. Gemüsebrühe einrühren, alles aufkochen und 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  4. 50 g Käse sukzessiv unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Zucker mit Butter karamellisieren und Chicorée darin wenden, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Béchamelsauce in die Auflaufform gießen. Den Chicorée mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.
  7. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit über den Auflauf streuen.