Heidelbeer-Frischkäse-Torte

Bewertung: 3
19 Bewertungen

Kategorien

Heidelbeer-Frischkäse-Torte

„A beerige“ Nachspeis - genau das Richtige im Sommer! 

Für 10 Personen | Da komm‘ ich her Zutaten

  • 250 g Frische Heidelbeeren
  • 2 Stk. Eier

Weitere Zutaten

  • 200 g Butterkekse oder Vollkorn Butterkekse
  • 150 g geschmolzene Butter
  • 400 g Frischkäse
  • 250 g Sauerrahm
  • 130 g Zucker
  • 3 gehäufte TL Speisestärke
  • geriebene Schale einer Zitrone
  • 200 ml Heidelbeersaft
  • 2 TL Speisestärke für das Topping

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Boden Butterkekse zerbröseln. Hierfür bietet sich ein Mörser oder eine Küchenmaschine an – im Zweifelsfall tut es der alte „Nudelholz & Tiefkühlbeutel-Trick“ auch. Parallel langsam Butter schmelzen lassen. Danach mit den Bröseln vermengen.
  3. Die fertige Bodenmasse in eine runde Form drücken.
  4. Für die Fülle Eier, Frischkäse, Sauerrahm, Zucker, Speisestärke, Vanillezucker und eine Prise geriebene Zitronenschale vermengen. Im Anschluss die fertige Masse auf dem Brösel-Boden gleichmäßig verteilen.
  5. Die Torte ca. 45 Minuten backen. Nach dem backen so lange wie möglich kühl stellen - am besten sogar über Nacht.
  6. Für das Topping den Heidelbeersaft mit der Speisestärke verrühren und in einem Topf aufkochen lassen. Der Saft soll nur sehr kurz kochen, danach sofort vom Herd nehmen. Ausgekühlt dann auf die fertig gebackene Torte verteilen und mit Heidelbeeren bestreuen.