Oberösterreichische Gurken

Egal ob als Rohkost, Gemüsesaft oder Schmorgemüse, Gurken lassen sich vielseitig zubereiten!

Die „Da komm‘ ich her!“-Gurken sind ein saftiges Gemüse. Als Rohkost liefern sie Erfrischung, und auch zu gesunden Säften verarbeitet sind sie ein Genuss. Als leichte Suppe, passen sie besonders gut auf den sommerlichen Speiseplan. Doch auch wer es lieber etwas deftiger hat, kommt auf seine Kosten: Gurken eignen sich nämlich auch als Schmorgemüse - z.B. mit einer Fleischfüllung. 

Oberösterreichische Gurken

Verfügbarkeit Gurken

Die „Da komm´ ich her!“ Gurken sind von April bis November nach Verfügbarkeit erhältlich.

Gurken richtig lagern

Gurken mögen es gerne etwas wärmer und  sollten daher nicht im Kühlschrank gelagert werden, denn am frischesten bleiben sie bei einer Raumtemperatur von circa 15 Grad. Deshalb werden Gurken am besten im Keller oder in der Speisekammer gelagert.

Rezepte mit Gurken

Kennen Sie schon den „Da komm´ ich her!“ Sommersalat? Das Rezept stammt aus dem Weinviertel und die Zutatenliste liest sich wie eine Auswahl regionaler Spezialitäten.  

Mit „Da komm‘ ich her!“ Produkten unterstützen Sie die Artenvielfalt und Ihre Region.