Tiroler Gröstel

Bewertung: 5
3 Bewertungen

Kategorien

Tiroler Gröstel

In Tirol versteht man sich auf leckere Grösteln mit einer ganz eigenen Note von Kümmel und gekochtem Rindfleisch. Die perfekte Mahlzeit nach einem anstrengenden Tag am Berg.  

Für 4 Personen | Da komm‘ ich her Zutaten

  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 600 g Erdäpfel
  • 1 Stk gelbe Zwiebel
  • 1 Stk rote Zwiebel

Weitere Zutaten

  • 1 TL Butter
  • 4 Stk Eier
  • 250 g gekochtes Rindfleisch
  • 1 Prise gemahlener Kümmel
  • 1 Prise Majoran
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, kochen, schälen, auskühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. Gekochtes Rindfleisch grob-nudelig schneiden.
  3. Zwiebel fein schneiden und in einer großen Pfanne mit Öl anrösten.
  4. Kartoffeln und Rindfleisch beigeben und weiterrösten - mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen.
  5. Unter häufigem Wenden goldbraun knusprig rösten.
  6. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier braten.
  7. Spiegeleier mit dem Gröstl anrichten.