Vorarlberger Petersilie

Petersilie ist das Küchenkraut Nummer eins, ob mit glatten oder krausen Blättern

Das aromatische Aroma, das die enthaltenen ätherischen Öle verströmt, passt zu Fleischspeisen, aber auch Erdäpfelgerichten und Knödeln. Besonders in Suppen entfaltet die „Da komm‘ ich her!“-Petersilie ihre volle Würzwirkung. Und obendrauf hilft sie bei Verdauungsproblemen und gegen Frühjahrsmüdigkeit. 

Vorarlberger Petersilie

Verfügbarkeit Petersilie

Die „Da komm´ ich her!“ Petersilie ist nach Verfügbarkeit ganzjährig erhältlich.

Petersilie richtig lagern

Frische Kräuter sollten möglichst bald verarbeitet werden, da ihre Haltbarkeit recht eingeschränkt ist. Am besten die Kräuter aus der Plastikfolie nehmen und leicht befeuchtet in Küchenrolle gewickelt im Kühlschrank lagern.

Rezepte mit Petersilie

Was wären viele Gerichte ohne den Geschmack und den dekorativen Effekt der Petersilie? So peppt das heimische Kraut zum Beispiel unser burgenländisches Knoflsuppen-Rezept auf. Aber auch die Tiroler geben Petersilie gerne in ihr Gröstel.

Mit „Da komm‘ ich her!“ Produkten unterstützen Sie die Artenvielfalt und Ihre Region.