Weinviertler Sommersalat

Bewertung: 0
0 Bewertungen

Kategorien

Weinviertler Sommersalat

Das Rezept für diesen frischen Sommersalat aus Niederösterreichs Weinviertel stammt aus Stockerau vor den Toren Wiens. Die Zutatenliste liest sich wie eine Auswahl regionaler Spezialitäten, und irgendwie ist sie das ja auch.  

Für 4 Personen | Da komm‘ ich her Zutaten

  • 1 Hand voll Endiviensalat
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • Stk Paprikaschote (grün, gelb, rot, entkernt)
  • 1/2 Bund Radieschen
  • 1 Stk Gurke
  • 1 Stk Tomaten

Weitere Zutaten

  • 200 g Knackwurst
  • 200 g Rindfleisch gekocht
  • 200 g Käferbohnen (gekocht)
  • 8 EL Kürbiskernöl
  • 6 EL Traubenessig
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Knackwurst, Gurke, Eierparadeiser und Radieschen in Scheiben schneiden.
  2. Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Jungzwiebeln und Paprikaschoten in Streifen schneiden.
  4. Zutaten mit Käferbohnen, Kürbiskernöl, Essig, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gut abmengen. Kühl einige Stunden ziehen lassen.
  5. Salat wenn nötig mit etwas feinem Essig abschmecken. Mit Endiviensalat garnieren oder diesen vorsichtig unter den fertigen Salat mengen.